Tier-Engel unterwegs e.V.

Die Tiernothilfe im Kreis Ludwigsburg & Umgebung

Über uns 

Das „Tier-Engel unterwegs“-Team ist eine Gruppe aus z.Zt. 42 ehrenamtlichen Helfern, die für Tiere in Not im Landkreis Ludwigsburg und den angrenzenden Landkreisen aktiv sind.

Bereits seit langer Zeit engagiert sich das Gründungsteam im Bereich Tierschutz und -hilfe. Da das Wohl der Tiere an oberster Stelle steht, hat Marion Fleischmann die "Tier-Engel unterwegs" ins Leben gerufen und im Juli 2020 wurden wir offiziell als e.V. eingetragen.

Hier können wir uns nun voll und ganz unserer Leidenschaft widmen: Tieren in Not helfen.

Jedes unserer Team-Mitglieder engagiert sich in seiner Freizeit mit Herz und Hand zum Wohle jener, die sich nicht selbst helfen können. Wir “opfern” gerne unsere Freizeit, um die Welt ein bisschen besser zu machen! 

“Solange Menschen noch denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken”.   
Arthur Schopenhauer

 


 Unser Team


"Tierschutz ist
meine Herzens-angelegenheit"

  

Marion
Fleischmann 

1. Vorstand



"Unmöglich ist nur das, was man nicht tut!"


Caro
Rück

2. Vorstand

tanzt durchs Leben, hat 2 Katzenkinder aus dem Tierschutz und ist seit der ersten Minute im Team


Nela
Mauermann

Social Media/
Pressearbeit

hat 7 Katzen, 2 Hunde, versorgt dazu Igel, Vögel und Eichhörnchen im eigenen Garten

 

Dagmar
Zoller

Kassenwartin

 

"Tiere sind meine Medizin in einer Welt, in der die Menschen einander krank machen..."


Jule
Binder

Schriftführerin



 

Andrea

liebt alles was Fell hat, rettet allerdings auch jedes andere Tier

Birgit

Knutscht ihre Hunde, Frettchen und Nager.
Seit 2020 dabei

Mara

"Tierschutz fängt im Herzen an!"

Annabell

Bengalkatzen- mama von zwei Jungs

"Mein Herz schlägt für jede Pfote."

Markus

spezialisiert auf Hasen und Fische

Lisa

Instagram-Beauftragte

"Meine Katzen und ich tragen aus Überzeugung keinen Pelz."

Fabi

„Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund.“

Petra

praktiziert Tierschutz par excellence: lebt mit 2 Hunden +    1 Katze - natürlich aus dem Tierschutz

Estelle

„Wer grausam gegen Tiere ist, kann kein guter Mensch sein.“ (Arthur Schopenhauer)."

Vera

„Wer nie die Liebe und das Vertrauen eines Tieres kennen lernen durfte, hat das Gefühl von wahrem Glück in seinem Leben verpasst.“

Dagmar

„Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben."

Sandra

"Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken."

Franziska

"Ein Tier zu retten ändert nicht die ganze Welt - aber die ganze Welt ändert sich für dieses Tier."


Debbi

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken aller Tiere. Man spürt es, wenn man sie streichelt."

Sabine

„Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos."

Tanja mit Tochter Anastasia

"Der Hass auf Tiere ist der Verlust menschlicher Intelligenz."


Sandra

Der Mensch - "Krone der Schöpfung" - doch ich schäme mich, ihr anzugehören... TIere sind die besseren Menschen....


Manuela

„Es ist nicht " nur ein Tier"....Es ist ein Herz das schlägt, eine Seele die fühlt und ein Leben, das Leben will..“


Jessy

„Es geht nicht darum, ob sie denken oder sprechen können. Es geht einzig und allein darum, ob sie leiden können.“

Gabi

hat 2 Schildkröten, 5 Meerlis und 3 Katzen

Swenja

„Jedes Leben ist ein Wunderwerk.“

 

Sarah

„Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keins.“

Edelgard

"Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand die Pfote."

Rozana

"Ein Tier zu haben bedeutet Verantwortung zu tragen. In guten und in schlechten Zeiten."

Vanessa

"Solange du nichts veränderst, wird sich nichts verändern."

Martina

"Auch Tiere haben eine Seele."

Bex

„Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.“

Frieda

"Ich mag Tiere, weil sie die besseren Menschen sind."

Mely

„Vielleicht stünde es besser um unsere Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen."

Karsten

"Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme
mit vertauschten Rollen klar kommst."

Leonie

"Und während die Welt ruft: „Du kannst nicht alle retten!“, flüstert die Hoffnung: „Und wenn es nur einer ist… versuch es!“.

Heike

"Ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne"

Kathrin

„Das Mitgefühl für Tiere hängt oft mit der Güte gegenüber Menschen zusammen.“

Marjolein

"Das Schlimmste daran, ein Tier zu haben, ist ihm Lebewohl zu sagen."

Kerstin

„Es gibt nichts Gutes außer man tut es....“

Ulrike

"Wer meint Glück können man nicht anfasse, hat noch nie ein Tier gestreichelt."

Kerstin

"Meine Bande ist nicht genug, deshalb helfe ich Tieren in Not."